Für klare Verhältnisse.

Auch kleine Übeltäter richten schnell großen Schaden an.

Wie z.B. Steinchen, die besonders an der Windschutzscheibe dafür sorgen können, dass Ihnen plötzlich der nötige Durchblick fehlt. Unser Service verschafft Ihnen hier schnell wieder Klarheit. Hier muss nicht in allen Fällen die Scheibe ausgetauscht werden. Denn kleinere Schäden lassen sich Dank neuer innovativer Reparatur-Methoden meist ohne größeren Aufwand reparieren. Und zwar schnell, dauerhaft und in den meisten Fällen kostenlos.

Ihre Versicherung übernimmt in der Regel die Kosten für die Scheibenreparatur, ohne Abzug der vereinbarten Selbstbeteiligung.

Wir führen die Reparatur nach den Richtlinien des Bundesverkehrsministeriums durch:

  • Der Schaden darf nicht im direkten Sichtfeld des Fahres liegen.
  • Der Kratzer der Einschlagstelle darf nicht größer als 5mm im Durchmesser sein.
  • Die vom Kratzer ausgehenden Sprünge dürfen nicht länger als 50mm sein und nicht den Scheibengummi oder die Außenkante erreichen.
  • Nur Schäden an der Außenseite der Scheibe dürfen repariert werden.
  • Es darf kein Schmutz und keine Feuchtigkeit in die Scheibe eingedrungen sein.
  • Die Kunststoff zwischenschicht darf nicht beschädigt sein.

Sollte eine Reparatur nicht möglich sein, machen wir Ihnen selbstverständlich ein günstiges Angebot für eine neue Original- Windschutzscheibe. Denn wir möchten, dass Ihre Aussichten auf ungestörtes Fahrvergnügen in keinster Hinsicht getrübt werden.